Tipps & Tricks für Ihren Internetauftritt

Mehr Reichweite auf Facebook

Um Facebook kommt kein Unternehmen mehr herum. Aber nicht alle Postings werden angezeigt. Nur das, was wirklich relevant ist.

Jeder zweite deutsche Onliner ist in Facebook. Die Nutzungszeit ist mit 63 Minuten täglich höher als bei allen anderen Angeboten im Web. Seit letzter Woche sind Unternehmensseiten in Facebook nun auch in Schleswig-Holstein legal. Nur einen Haken hat die Sache: Facebook unterdrückt die meisten Postings von Unternehmen – weniger als zehn Prozent werden angezeigt.

Mit seinem Newsfeed hat Facebook ein ähnliches Problem wie Google mit seinen Suchergebnissen: Wenn oben nichts Relevantes steht, verlieren die Nutzer das Interesse. Google ist nur deshalb die meistgenutzte Suchmaschine, weil es dessen Algorithmus ganz gut gelingt, Relevanz zu erkennen. Facebook macht nun in seiner Timeline nichts anderes: Ein komplexer Algorithmus sorgt dafür, dass von den 1500 Meldungen, die angezeigt werden könnten, nur die besten angezeigt werden. Gut heißt, dass Sie Nutzer zu Interaktion anregen. Um für Ihr Unternehmen die maximale Reichweite auf Facebook zu erreichen, gilt es Einiges zu beachten:

Mehr Fans – aber nicht aus Vietnam
Je mehr Fans, desto mehr Reichweite, denn Fans geben Ihre Postings an andere weiter, wenn sie gut sind. Aber eben nur echte Fans. Sparen Sie sich daher jeglichen künstlichen Fanaufbau. Die Fans sollten spezifisches Interesse an Ihren Angeboten haben. Am besten ist es, wenn Sie auf Ihrer Website und im direkten Kundenkontakt Werbung für Ihre Facebookseite machen.

Viele Personen, die darüber sprechen
Je höher auf Ihrer Seite der Anteil der Menschen ist, die über Ihre Inhalte sprechen, desto relevanter sind diese Inhalte. Also sorgen Sie dafür, dass Sie nicht nur die richtigen Fans haben, sondern auch Inhalte, über die möglichst viele reden.

Interessante Inhalte bringen
Beantworten Sie Fragen, die Ihre Kunden bewegen. Bringen Sie Fotos, Videos oder Podcasts. Befragen Sie Experten zu einem Thema. Oder stellen Sie selbst Fragen in die Runde. Auch ein Dankeschön kommt oft gut an.

Inhalte verknüpfen
Sie können Inhalte mit Orten und mit Personen verknüpfen. Je mehr Verknüpfungen, desto höher die Verbreitung. Wie bei Twitter können jetzt auch bei #Facebook Hashtags gesetzt werden. Diese sind dann als Suchworte gekennzeichnet.

Kommentare incentivieren
Am besten ist es, wenn die Kommentare authentisch sind. Seit die Regeln für Gewinnspiele gelockert sind, können Sie aber auch etwas verlosen: „Was ist Euer schönstes Reiseziel? Unter allen bis morgen eingehenden Antworten verlosen wir …“.

Likes belohnen
Natürlich können Sie auch einfach ein „Gefällt mir“ belohnen: „Unter allen „Gefällt mir“ verlosen wir ein Smartphone. Je mehr Interaktion, desto öfter wird ein Beitrag auch angezeigt.

Sponsored Posts
Oft lohnt es sich auch, ein Posting zusätzlich zu bewerben. Facebook bietet dafür unter dem Stichwort „Beitrag bewerben“ die Möglichkeit, für unter einem Euro TKP (Preis für 1000 Sichtkontakte). Post zu bewerben. Wir hatten auch schon TKPs von unter 30 Cent und Klickraten von 0,3-0,5 Prozent. Aber Vorsicht: Selbst bei bezahlten Anzeigen schlägt der Algorithmus zu. Nur was relevant ist, wird angezeigt – nervende Werbung unterdrückt.

Kontaktinformation

Fair Preis Hotel Kooperation
Langner & Freitäger Hotelbetriebs GmbH
Geschäftsführer: Gerhard Langner
Postadresse: Nassauweg 1, 01662 Meißen
Webmaster & Ansprechpartner: Gerhard Langner

Telefon: 03521-738160
Fax: 03521-738169

E-Mail:
Allgemeine Information: kontakt@fairpreis-hotels.de
Webmaster: webmaster@fairpreis-hotels.de
Fairpreis-Hotels ein eingetragenes Markenzeichen ® ©

Bildrechte


  • Foto im Seitenheader (außer Startseite): Michael Lorenzet / pixelio.de
  • Fotos in Slidershow (Headerbereich Startseite): s. Bildunterschriften
  • Bei nicht gekennzeichneten Fotos liegen die Rechte bei den Hotelpartnern.

 

Disclaimer und Datenschutz nach § 13 Abs. 1 TMG

 

Disclaimer / Impressum

Wir sind als Inhaltsanbieter nach §5 Abs.1 Mediendienste-Staatsvetrag und §5 des Teledienste-Gesetzes für die "eigenen Inhalte", die wir zur Nutzung bereit halten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis halten wir insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind.

Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 Mediendienste-Staatsvetrag).

 

Datenschutzerklärung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

 


Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

 

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

 

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Quelle: Rechtsanwalt Arbeitsrecht Hamburg